Directory:Öladditive

MyWikiBiz, Author Your Legacy — Tuesday March 05, 2024
Jump to navigationJump to search


red green blue GmbH
red green blue Logo
SloganRevolutionizing Efficiency
Type Private Company
Founded 2011
Headquarters Template:Country data Germany München, Bayern, BRD
Key peopleSandro A. Lemmen, Geschäftsführender Gesellschafter
Werner Flecks, Geschäftsführender Gesellschafter
Michael M. Geim, Geschäftsführender Gesellschafter
IndustryÖladditive
Umwelttechnologie
Revenuekeine Angabe
Operating incomekeine Angabe
Net incomekeine Angabe
EmployeesGreen Arrow Up.svg 3 (2011)
Contact Tangastr. 27
München, BY 81827
The wikipage input value is empty (e.g. <code>SomeProperty::, [[]]</code>) and therefore it cannot be used as a name or as part of a query condition.
Web: red green blue GmbH
Reference
Region: Bayern
Latitude: 48.10933
Longitude: 11.70618


red green blue ist ein bayrisches Unternehmen im Bereich Umwelttechnologie aus Deutschland. Die Firma besitzt eine einzigartige Technologie zur Herstellung von kleinsten Nano-Teilchen, die letztlich als Öladditiv for Motoren, die Motorenlanglebigkeit steigern sollen und den Verbrauch verringern sollen. Zudem vergibt red green blue Forschungsaufträge, um die Auswirkungen von Nanopartikeln unter Druck und Hitze zu verstehen. Das Besondere an red green blue ist die schnelle Entwicklung der Firma, vorallem, weil die Firma nicht fremdfinanziert ist, sondern in der Anfangsphase lediglich mit Privatkapital der Gründer ausgestattet wurde. Laut Gerüchten, sollen bereits Venture Capital Firmen bezüglich möglicher Beteligungen angefragt haben, was jedoch vom Management der red green blue GmbH abgelehnt wurde.

Laut Meinung von Skeptikern sollen Nanopartikel Auswirkung auf die Gesundheit des Menschen haben. Diese These wurde jedoch noch nicht bestätigt; jedoch kann auch nicht das Gegenteil bestätigt werden.


Geschichte

red green blue ist ein junges Unternehmen, gegründet 2011 von den Unternehmern Werner Flecks, Michael Geim und Sandro Lemmen. Werner Flecks ist für den technischen Bereich des Unternehmens verantwortlich, Michael Geim für den Vertrieb und Sandro Lemmen für Business Development. Momentan befindet sich die red green blue GmbH in der Aufbauphase der Auslandsniederlassungen an strategischen Orten und der Weiterentwicklung des Produktportfolios, worunter auch die Erforschung der kalten Pyrolyse fällt.

Über Mitarbeiterzahlen gibt es nur sehr wenige Angaben. red green blue scheint vornehmlich mit freiberuflichen Mitarbeitern zu arbeiten.






Photo gallery


References


External links

Share this page

<sharethis />

Geolocation